Naturland FAIR

2007 haben wir unser Weingut auf ökologische Bewirtschaftung umgestellt. Wir sind Mitglied bei Naturland. Die Weinjahrgänge bis 2007 sind konventionelle Ware (aus kontrolliert umweltschonendem Anbau), die Jahrgänge 2008 und 2009 sind aus der Umstellungsphase auf ökologischen Anbau, ab 2010 sind die Weine/Sekte/Säfte aus Trauben aus ökologischem Anbau hergestellt. Seit der Verabschiedung der EU-Kellerrichtlinien in 2012 dürfen die Weingüter ihre Weine auch Biowein nennen.

Um unsere Weiterentwicklung zu dokumentieren sind wir seit 2014 als erstes Weingut Naturland FAIR zertifiziert. Die FAIR-Zertifizierung beinhaltet über die Öko-Zertifizierung hinausgehende Bedingungen in den Bereichen

- Soziale Verantwortung
- Verlässliche Handelsbeziehungen
- Faire Erzeugerpreise
- Regionaler Rohstoffbezug
- Gemeinschaftliche Qualitätssicherung
- Gesellschaftliches Engagement
- Unternehmensstrategie und Transparenz

Unsere Weine, Sekte und Säfte sind zu 95% bis 100% aus FAIR zertifizierten Rohstoffen hergestellt, je nach Anteil des bei manchen Weinen zur Chaptalisierung eingesetzten Bio-Rübenzuckers, der nicht FAIR-zertifiziert ist. Mehr unter www.naturland.de/fairzertifizierung.html